Winter in der Stadt

Winterstimmung in der Stadt

17. Januar 2013

Ich liebe den Winter, vor allem wenn die ganze Stadt komplett weiß ist, es am Abend schneit und im Licht der Straßenlampen der Schnee so wunderschön glitzert. Eine sehr gut Gelegenheit mal das Dreibeinstativ und den Selbstauslöser auszuprobieren. Gesagt getan. Fenster auf, Stativ aufgestellt, Kamera drauf montiert und schon ging es los. Okay, ganz so schnell ging es nun doch nicht. Bis ich mit dem Stativ alles richtig eingestellt und die Kamera drauf montiert hatte, verging natürlich seine Zeit und es wurde im Zimmer immer kälter. In meinem jugendlichen Leichtsinn, war das Fenster schon geöffnet bevor ich alles montiert hatte und es schneite immer mal wieder rein. Typischer Anfängerfehler. Die folgenden Fotos habe ich aus dem 5. Stock mit dem Automatik Modus und Selbstauslöser gemacht. Die ersten zwei Bilder sind aus dem Zimmer heraus bei offenen Fenster zur Strassenseite fotografiert. Die letzten zwei Fotos vom Balkon aus zum Hinterhof. Leider musste ich dann feststellen das Winteraufnahmen und noch bei Dunkelheit verdammt schwer sind. Ich gebe ja zu, das ich mich vorher nicht informiert hatte wie man Schnee im Dunklem fotografiert. Schließlich war es eine ganz spontane Idee die Kamera rauszuholen. Ich hatte mich an dem Abend einfach von der Schönheit der Natur leiten lassen. Aber seht selber was dabei rausgekommen ist.

Das Beitragsbild wurde mit einer NIKON D5000 / Objektiv Nikon DX AF-S Nikkor 18-55 mm 1:3.5 – 5.6 / Automatikmodus / ISO 800 / Brennweite 18 mm / Blende f/5 / Verschlusszeit 1/3 aufgenommen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>